Montag, 4. Januar 2016

Swingtanzen- Casino, Mondbasis, Dancealot (HH)

Hallo Leute,

ich war nun öfter mal in HH zum Tanzen und ich kann Euch sagen - herrlich :-)

Besonders schön - gemütlich, familiär, günstig, früh am Abend - finde ich es im Dancealot.
So was hätte ich in LG auch gerne. 
Kerlin - eine meiner ehemaligen Tanztrainerinnen - führt diese Tanzschule und legt dort jeden ersten Samstag im Monat auf und macht auch die Einführung. 50 Leute zur Beginner-Runde ab 17:30 sind keine Ausnahme. Es ist dann am Anfang auch 'relativ' sehr voll - Schienbeinschützer gut zu gebrauchen ;-)
Spaß beiseite - man kann dort sehr schön tanzen und die Fortgeschrittenen kommen dann so gegen 21:00... Der Eintritt (6,-) ist gleichzeitig Verzehrbon und bei 2,20 für ein(e) ClubMate kann man doch nicht meckern, oder?
Es ist eine sehr angenehme, ja fast familiäre Atmosphäre und es wird viel gelacht. Auf dem Flur, in einem kleinen Nebenraum und im Kassen-/Bar-Raum kann man sitzen und sich gut unterhalten. Die Musik im Tanzsaal hat eine angenehme Lautstärke und einen guten Klang. Kerlin mischt gute Musik zusammen.
Mit dem Auto bekommt man um diese Uhrzeit in der Thedestraße immer einen Parkplatz. Auch mit dem Metronom/S-Bahn bis Holstenstr. (dann 7 Min. Fußweg) geht es ganz gut. Allerdings zurück dauert dann mit der letzten Bahn...
Wer ist denn am 6.2.16 wieder mit dabei?
dancealot-hamburg

P.S.
So was hätte ich in LG auch gerne...?
Das Casino - jeden letzten Samstag im Monat - ist auch schon sehr schön!!!
Wir müssten es nur mit etwas mehr Leben (== Tänzerinnen + Tänzern) füllen.
Kiki macht für Beginner eine Super-Einführung ab 20:00 (meist bis 21:30)
Und?
Bist Du am 30.01.16 dabei?

P.P.S.
Vielleicht können wir bald mal wieder Sonntagnachmittag bei Alexander in der Mondbasis 'swingen'. Marta fragt morgen mal nach.

P.P.P.S.
Es war auch herrlich, als wir noch in der Vitrine und danach im Kurpark tanzen konnten.
Lene + Christian - das war toll!!